News
Newsarchiv
Persönliches
Kurzbio
Moderation
Journalismus
Beratung
Referenzen
Sprechertätigkeit
Lehraufträge
Termine
Impressum/Kontakt

Newsarchiv

20.08.2007

25 Jahre Neue deutsche Welle

Seit einem Vierteljahrhundert lässt Nena 99 Luftballons fliegen. Momentan arbeite ich an einer kleinen Dokumentation zum Thema. Interviews mit Nena und Kai Havaii, Sänger von Extrabreit, habe ich schon geführt. Über den Fortschritt des Projektes berichte ich regelmäßig im Blog.

09.08.2007

Die Russen kommen!

Gazprom will den deutschen Gasmarkt erobern. Für wdr.de berichte ich heute exklusiv über die Pläne des umstrittenen Gasriesen. Nach Brancheninformationen hat Gazprom ein Auge auf die Wuppertaler Stadtwerke geworfen. Auch mit Krefeld sind bereits Verhandlungen geführt worden. Die gesamte Geschichte hier.

14.07.2007

Abenteuer aus dem wilden Reporterleben

Unter dem Motto "Abenteuer aus dem wilden Reporterleben" habe ich nun meinen eigenen Blog. Ist schließlich schick heutzutage. Und macht Spaß. Hier geht's zum Lesen und Kommentieren.

12.07.2007

EU-Kommission ermittelt gegen Flughäfen - Billigflieger sollen Nebenkosten ausweisen

Europa-Woche an den Flughäfen in NRW. Gleich zweimal mischte sich die EU diese Woche in die Geschäfte ein. Zum einen prüft die EU-Kommission, ob der Dortmunder Flughafen zu Unrecht Subventionen bekommt, zum anderen mischt sich das EU-Parlament in die Preisgestaltung der Billigflieger ein. Sie sollen endlich vernünftig ihre Nebenkosten ausweisen. Über beide Themen berichte ich in dieser Woche für das WDR Fernsehen und das WDR Radio. Hier ein Beitrag zu Nebenkosten, den ich bereits vor einigen Monaten für WDR 2 gemacht habe.

07.07.2007

Live Earth-Finale bei WDR 2

23.37 Uhr. Das Live Earth Finale mit The Police, Lenny Kravitz, Bon Jovi und Co steht bevor. Die Highlights der Konzerte am frühen Sonntag im WDR 2-Nachtleben, das ich ab 1 Uhr moderiere. Infos zu den Live Earth-Sondersendungen bei WDR 2.

03.07.2007

Lebensbeichte und Geständnisse

Nachdem sich einige Besucher der Website enttäuscht gezeigt haben, dass Sie hier nur trockene Fakten über mich finden, lege ich nun intime Geständnisse und eine Lebensbeichte ab. Naja, ganz so schlimm ist es auch wieder nicht. Aber neben der Rubrik "Persönliches" mit Lebenslauf gibt es seit heute zusätzlich "Persönlicheres"

19.06.2007

Billigflieger-Woche: Germanwings vs. Easyjet - Passagiere verklagen Easyjet - warum fliegt eine Uralt-Maschine ab Deutschland

Der Kampf der Billigflieger geht in eine neue Runde: Vor dem Start von Germanwings in Dortmund geht es nicht zimperlich zu. Mit Verbalattacken gehen Easyjet und Germanwings aufeinander los. Eins der Themen, über die ich diese Woche  für das WDR Fernsehen und das WDR Radio. Die weiteren Themen: Easyjet hat 163 Passagiere in Prag sitzen lassen, jetzt wollen mehrere klagen. Und: Warum fliegt Germanwings mit einem Uralt-Flugzeug von 1982 ab Köln-Bonn? Antworten auf diese Frage gibt's auch online.

16.06.2007

Flower Power Tag bei WDR 2

Wo ist nur das hübsche Batikhemd? Schließlich ist am 17. Juni Flower Power Tag bei WDR 2. Von 6 Uhr bis Mitternacht Musik aus dem Summer of Love nonstop. Ich moderiere den Start zum Flower Power Tag. Zwischen 6 und 9 Uhr.

10.06.2007

Tremonia Nova 12 erschienen

Das bundesweit vertriebene Magazin Tremonia Nova informiert über Wirtschafts- und Kulturthemen aus Dortmund. Es wird in ICE und als Beilage zu Airline-Magazinen vertrieben. Seit nunmehr sechs Jahren steuere ich regelmäßig Wirtschafts-Geschichten bei; diesmal eine Story über Nano- und Mikrotechnologie bei Boehringer Ingelheim sowie eine Reportage über ein Dortmunder Unternehmen, das bei der Tibet-Eisenbahn in über 4.000 Meter Höhe mitgearbeitet hat. Hier gibt's Tremonia Nova online. Mehr Heimatjournalismus.

07.05.2007

Gute Nacht, Berlin!

Nein, diese Überschrift ist keine Bösartigkeit. Nach hr1, hr3, radio bremen 4 und SR1 - Europawelle übernimmt nun auch radioberlin 88,8 die ARD Popnacht von WDR 2. Deshalb hier kurz schriftlich und demnächst wieder in Ihrem Berliner Radio: Gute Nacht, Berlin!

16.04.2007

Jetzt im Radio: Inge, Steuerberaterin aus Dortmund

Popstars singen über gut gebaute dralle Blondinen! Meistens dürfte das stimmen. Doch es gibt Ausnahmen von der Regel: John Watts, Ex-Sänger von Fisher Z ("Marliese"), singt auf seiner neuesten Single über Inge aus Dortmund, Steuerberaterin und seit 50 Jahren glücklich verheiratet. Watts hat in elf europäischen Ländern Menschen interviewt und Lieder über sie geschrieben. Die ganze Geschichte am kommenden Samstag (21.04.07) in einem Beitrag von mir im WDR Fernsehen im Ruhrgebietsmagazin A40

15.04.2007

Skandal-Chronik der West LB

Die Skandal-Geschichte der West LB ist wahrscheinlich einmalig. Sie reicht von Milliardenverlusten durch Devisengeschäfte und faule Kredite bereits in den Gründerjahren über die Verfilzung mit der SPD in den 80er-/90er-Jahren bis hin zur jüngster Affäre um Aktien-Manipulation. Eine Skandal-Chronik von mir sendet heute (Sonntag) das WDR-Magazin Westpol 

11.04.2007

"Der Volliditiot": Warum der Flughafen Köln-Bonn in Dortmund liegt und warum das böse V-Wort schuld ist

Mal eine bunte Flughafenstory: Wer den Bestseller "Der Vollidiot" kennt, wird sich bei der Verfilmung wundern, heißt es doch im Buch "Ich war der einzige, den Air Berlin ungevögelt zurück nach Köln flog". Weil Air Berlin und der Flughafen Köln-Bonn arge Probleme mit diesem Satz hatten, wurde der Dreh nach Dortmund verlegt. Dortmunds Flughafen-Sprecher Oliver Kurtz: "Wir sind doch ein lustiger Haufen, wir sehen das locker". Im Film fliegt Hauptdarsteller Simon alias Oliver Pocher übrigens Easyjet, nicht wie im Buch Air Berlin. 1LIVE und das WDR Fernsehen senden zu der kleinen bunten V-Story Beiträge von mir. Mehr Flughafen-Themen

13.03.2007

"Doll ist genauso eine Pflaume wie Röber"

Die Menschen im Ruhrgebiet reden nicht lange um den heißen Brei. Entsprechend waren die Reaktionen am Vorabend der Verpflichtung von Thomas Doll als neuer BVB-Trainer. Den Beitrag über die Original-Ruhries an der BVB-Geburtsstätte am Borsigplatz haben heute früh 1Live, WDR 2 und WDR 5 gesendet.

05.03.2007

Klimakiller Luftverkehr - Neue Germanwings-Basis - Kampfansage an Easyjet

An manchen Tagen kommt alles auf einmal: Auf der einen Seite kocht Umweltminister Gabriel das Thema "Klimakiller Flugzeug" hoch, auf der anderen Seite erteilt Germanwings der Konkurrenz aus England eine Kampfansage, indem die Lufthansa-Tochter eine Basis am wichtigsten NRW-Stützpunkt von Easyjet eröffnet. So habe ich heute zu beiden Themen Beiträge produziert bzw. Interviews geführt. Die Stücke dazu sind im WDR Fernsehen (Landesprogramm), Lokalzeit Dortmund, Lokalzeit Bielefeld, Lokalzeit Köln, 1live, WDR 2 und WDR 5 gelaufen. Damit ist die Liste der Luftfahrtthemen wieder länger geworden. Auch das landespolitische Magazin Westpol wird am kommenden Sonntag (11.03.) ein Stück von mir zum Thema Klima und Fliegen senden.

01.03.2007

Lufthansa/Germanwings greifen Easyjet an

Luftkampf der Billigflieger. Heute sickerte durch, dass die Lufthansa-Tochter Germanwings nach Dortmund geht, dem wichtigsten Stützpunkt von Easyjet neben Berlin. Die Lufthansa macht also endlich Ernst im Kampf gegen die Billigflieger. Heute ist bereits das erste Stück dazu von mir im WDR Fernsehen gelaufen. Fortsetzung folgt am Montag, wenn Germanwings eine offizielle Pressekonferenz gibt. Mehr Luftfahrt-Themen

01.03.2007

Themenschwerpunkt Ruhrgebiet

Ob in meiner Moderation bei WDR 2, im WDR Fernsehen oder bei der Dortmund Agentur: Ruhrgebietsthemen liegen mir schon immer am Herzen. Mit dem Start des Ruhrgebietsformates "A40" kann ich mit meinen Beiträgen nun auch bundesweit für den größten Ballungsraum Deutschlands "werben". Natürlich mit liebevoller kritischer Distanz und der schonungslosen Offenheit wie es die Menschen bei uns mögen. Deshalb bekommt das Ruhrgebiet auf meiner Homepage nun ein eigenes Kapitel.

21.02.2007

Teure Billigflieger - Gebühren, Übergepäck & Steuern

Ein zu schwerer Koffer kann ein tiefes Loch in die Urlaubskasse reißen. So kassiert beispielsweise Ryanair für einen 30 kg schweren Koffer einen satten Aufschlag von 120 €. Wer keine Sonderwünsche hat, fliegt dagegen mit Billigfliegern wesentlich preiswerter als mit anderen Airlines. Für WDR 2 und WDR 5 habe ich einen großen Gebührenvergleich gemacht:

Beitrag und Gebührentabelle WDR 2

Interview WDR 5

02.02.2007

Magazin "A40" geht auf Sendung

Ab 24. Februar macht der WDR Hausbesuche bei Menschen im Ruhrgebiet. Die Sendung "A40" basiert auf einem Exposé/Konzept, das ich mit den Kollegen David Rümelin und Jenni Krian entwickelt habe. Zu den von uns entwickelten Besonderheiten gehört ein wöchentlicher Sightseeing-Beitrag, der das "Metropolenleben" im Kleinen zeigt: Zum Beispiel in Ortsteilen wie Herne-Horsthausen. Wir konnten uns beim Screening gegen ein Studioformat durchsetzen. Die Sendung läuft jeden Samstag um 17.20 Uhr im WDR Fernsehen.

Mehr über A40

23.01.2007

WDR 2 sendet Flughafen-Gebührencheck

Im WDR 2 Mittagsmagazin ist heute mein Vergleich von Flughafengebühren und Zuschlägen gelaufen. (siehe News vom 12.01.07) Für die Sendung habe ich die wichtigsten Airlines auf den NRW-Flughäfen verglichen.

Infos dazu auf der WDR 2-Homepage

Tabelle Gebührencheck: Alle Airlines, alle Flughäfen, alle Preise

21.01.2007

Dortmund Jahrbuch 2007 erschienen

Das "Dortmund Jahresmagazin 2007" ist erschienen. Es handelt sich dabei um ein schönes Lesebuch mit Storys aus dem neuen Dortmund mit Schwerpunkt auf Wirtschaft und Kultur. Seit 2004 erscheint das Buch, seither gehöre ich zum Autorenteam. Das Jahresmagazin erscheint in gedruckter Form, kann aber auch als pdf im Internet gelesen werden. Zum Jahresmagazin 2007.

12.01.2007

Gebühren, Steuern, Kerosin - welche Airline kassiert am meisten ab?

Was würden Sie auf den ersten Blick buchen? Einen Air Berlin-Flug für 29 € oder einen Flug mit Easyjet von Dortmund nach Mallorca für 45 €? Nur auf den ersten Blick ist der Air Berlin-Flug preiswerter. Längst haben sich Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag zu einem zweiten Ticketpreis entwickelt. So kassiert Easyjet für dieselbe Leistung 12 €, Air Berlin 30 €. Besonders dreist: Die Lufthansa, sie hat die Ticket-Charge-Gebühr erfunden. Bis zu 13 € Zusatzkosten pro gebuchtes Ticket. Auch über das Internet. Für das WDR Fernsehen habe ich einen großen Gebührenvergleich durchgeführt. Mehr Luftfahrtthemen:

05.01.2007

Mein Arbeitsplatz bei WDR 2

Gesunde Füße, auch das ist eine Voraussetzung für den Moderationsjob bei WDR 2. Was viele nicht wissen: Während der Sendungen sprechen die Moderatoren im Stehen. Soll besser für den Klang der Stimme sein. Und Einschlafen ist auch nicht möglich. Wie es an meinem Arbeitsplatz bei WDR 2 aussieht, kann man sich auf der WDR 2-Homepage ansehen: Mehr Infos:

27.12.2006

Referenzen und Themen Luftfahrt

Seit 2002 beobachte ich für den WDR den Luftverkehr in NRW. Angefangen hat alles am umstrittenen Dortmunder Flughafen, der mit Subventionen den Billigflieger Easyjet angelockt hat. Für das Studio Dortmund berichte ich seither über die aktuellen Entwicklungen. Im Laufe der vergangenen Jahre sind auch zahlreiche andere Redaktionen dazu gekommen, die meine exklusiven Geschichten aus der Luftfahrt senden, u.a. das landespolitische Magazin "Westpol" und das Verbrauchermagazin Markt (beide WDR Fernsehen), hinzu kommen Hörfunksender wie WDR 2, Deutschlandfunk und WDR 5. Mehr Infos...

20.12.2006

Heiligabend bei WDR 2

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches 2007. Traditionell werde ich den Heiligen Abend wieder im Studio von WDR 2 verbringen. Ich würde mich also freuen, wenn ich Ihnen ab 20 Uhr auch über das Radio ein frohes Fest wünschen darf. Ansonsten auf diesem Weg fröhliche Weihnachten.

Michael Westerhoff

03.12.2006

Start

Herzlich willkommen auf meinen neuen Seiten. Hier erfahren Sie in Kürze das Wichtigste über meine Arbeitsschwerpunkte Moderation (WDR 2 und Veranstaltungen), Journalismus sowie PR & Beratung. Die einzelnen Seiten werden in den kommenden Tagen Schritt für Schritt ergänzt.

Top
Michael Westerhoff  | michael.westerhoff@michaelwesterhoff.de